Zum Inhalt springen

Es kommt zur Scheidung? Ihr Anwalt in Nürnberg berät Sie

Bei Ihnen kommt es zur Scheidung? Als Anwalt in Nürnberg wissen wir nur zu gut, dass am Ende des Verfahrens mehr als nur eine Ehe endgültig geschieden wurde. Bei einer Scheidung muss der Anwalt in Nürnberg auch die vermögensrechtlichen Fragen sowie häufig auch die Frage des Sorgerechts behandeln.

Genau hier greift die Kanzlei Dr. Kreuzer ein. Unsere Rechtsanwälte setzen sich mit allen Fragen auseinander, die man bei einer Scheidung als Anwalt in Nürnberg berücksichtigen muss: Wie regelt man den Zugewinnausgleich? Wie steht es mit dem Sorgerecht für die gemeinsamen Kinder? Wie steht es mit dem Unterhalt? All diese Fragen muss bei einer Scheidung der Anwalt in Nürnberg hinreichend berücksichtigen.

Dr. Günther Kreuzer

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Dr. Stefan Kreuzer

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Scheidung: Ihr Anwalt in Nürnberg berät Sie auch bei gemischtstaatlichen Ehen

Kompliziert wird die Auflösung der Ehe, wenn es sich um eine gemischtstaatliche Ehe handelt. Hier gilt nämlich nicht immer nur deutsches Recht, sondern womöglich auch das des Heimatlandes des ausländischen Ehepartners.

Welches Scheidungsrecht ist anwendbar? Kann das ausländische Recht auch auf den deutschen Ehepartner angewendet werden bzw. welche Auswirkungen ergeben sich? Auch wenn es ihn schlechter stellt? Gelten in Deutschland geschlossene Eheverträge auch bei einer Scheidung nach ausländischem Recht? Bei einer Scheidung wird der Anwalt in Nürnberg Ihnen diese Fragen beantworten.

Da die Kanzlei Dr. Kreuzer Rechtsanwälte Mitglied in einer internationalen Anwaltsgruppe ist, in dem 32 Kanzleien aus 28 Ländern vertreten sind, ist bei einer Scheidung der Anwalt in Nürnberg auch in der Lage, seine Mandanten in Fällen mit Auslandsbezug zu betreuen. Er klärt hierzu alle relevanten Fragen mit dem ausländischen Kollegen ab, der, soweit erforderlich (z.B. vor Gericht) auch die Interessen des Mandanten im Zielland vertritt. Ansprechpartner bleibt bei allen Fragen rund um die Scheidung aber der Anwalt in Nürnberg.

Scheidung? Anwalt in Nürnberg muss auch Vermögensrecht berücksichtigen

Wenn eine Ehe aufgelöst wird, zieht das einen ganzen Rattenschwanz nach sich. Es müssen nämlich nicht nur familienrechtliche Bestimmungen, etwa über das Sorgerecht, sondern auch vermögensrechtliche in Erwähnung gezogen werden. Denn es muss der Zugewinnausgleich und die Höhe des Unterhalts berechnet werden. Bei einer Scheidung muss der Anwalt in Nürnberg daher auch ein wirtschaftliches Grundverständnis haben. Bei einer Scheidung muss der Anwalt in Nürnberg die vermögensrechtlichen Werte bestimmen können. Auch muss er im Auge behalten, wenn einer der Beteiligten versucht, Vermögenswerte beiseite zu schaffen.

Scheidung? Anwalt in Nürnberg hilft weiter

Bei einer Scheidung herrscht beim Familiengericht Anwaltszwang. Die beiden Eheleute müssen einen Anwalt hinzuziehen, der in deren Namen die Anträge vor dem Familiengericht stellt. Bei einer Scheidung kann der Anwalt in Nürnberg auch beide Eheleute vertreten, wenn die Scheidung einvernehmlich erfolgt. Die zuständigen Anwälte in der Fachabteilung Familienrecht in der Kanzlei Dr. Kreuzer Rechtsanwälte helfen Ihnen gerne, wenn Sie sich scheiden lassen wollen.

Rückrufservice DR KREUZER RECHTSANWÄLTE

diese Woche nächste Woche
Mo Di Mi Do Fr
9 10 11 12 13 14 15 16 17
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden