Zum Inhalt springen

Anwalt für Erbrecht in Dresden – denn Ihr letzter Wille zählt

Bei einem Erbfall steht das sichere Übertragen von Vermögenswerten im Vordergrund. Schließlich will der Erblasser, dass sein letzter Wille auch wirklich umgesetzt wird, gerade wenn es sich um größere Vermögenswerte oder um Betriebsvermögen handelt, bei dem die gesetzliche Erbfolge nicht zufriedenstellend ist.

Wer hier nicht richtig vorsorgt, riskiert einen Streit der Erben und im schlimmsten Fall sogar die Auflösung des Betriebs nach dem Ableben. Ein Anwalt für Erbrecht in Dresden hilft, das Testament so zu verfassen, dass es wirklich dem letzten Willen des Erblassers entspricht.

Dr. Günther Kreuzer

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Dr. Stefan Kreuzer

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Ein Anwalt für Erbrecht in Dresden räumt die Stolpersteine aus dem Weg

Der Anwalt für Erbrecht in Dresden erkennt für seinen Mandanten die Stolpersteine des Erbrechts, die sich ergeben könnten. Durch eine Beratung und Würdigung der Gesamtumstände erstellt der Anwalt für Erbrecht in Dresden in Zusammenarbeit mit seinem Mandanten ein Testament, das seinem Willen entspricht und das von den Erben bzw. den ausgeschlossenen Erben nicht angefochten werden kann.

Fällt ein Betrieb unter die Erbmasse muss sich der Anwalt für Erbrecht in Dresden auch mit wirtschaftlichen und gesellschaftsrechtlichen Fragen auseinandersetzen. Er muss über den Tellerrand des Erbrechts hinausschauen, um den Wünschen des Mandanten wirklich gerecht zu werden.

Ein Anwalt für Erbrecht in Dresden vertritt auch Erben

Der Anwalt für Erbrecht in Dresden weiß, dass es in manchen Fällen richtig losgeht: Erben klagen ihren Pflichtteil ein oder machen Pflichtteilsergänzungsansprüche geltend, Schenkungen des Erblassers werden zurückgefordert oder Testamente angefochten. In zahlreichen Fällen ist es für Laien schwer, den Überblick zu behalten. Sie brauchen einen Anwalt für Erbrecht in Dresden, der ihre Interessen vertritt.

Der Anwalt für Erbrecht in Dresden zielt auf eine außergerichtliche Einigung ab: Er versucht, die Streitigkeiten zu lösen, ohne das Gericht anzurufen. Das ist meist auch im Sinne der Mandanten, denn es reduziert Kosten und ist stressfreier. Vor Gericht geht es erst, wenn die Schlichtung scheitert.

Ein Anwalt für Erbrecht in Dresden hilft bei Erbfällen mit Auslandsbezug

Berührt die Erbangelegenheit das Recht eines Landes, mit dem der Anwalt für Erbrecht in Dresden der Kanzlei Dr. Kreuzer in Kontakt steht, bearbeiten wir die Sache gemeinsam mit dem Kollegen weiter, der die Interessen des Mandanten in dessen Heimatland vertritt. Natürlich bleibt der Anwalt für Erbrecht in Dresden der Ansprechpartner für die Mandanten in Deutschland.

Berührt die Erbangelegenheit das Recht eines Landes, mit dem der Anwalt für Erbrecht in Dresden der Kanzlei Dr. Kreuzer in Kontakt steht, bearbeiten wir die Sache gemeinsam mit dem Kollegen weiter, der die Interessen des Mandanten in dessen Heimatland vertritt. Natürlich bleibt der Anwalt für Erbrecht in Dresden der Ansprechpartner für die Mandanten in Deutschland.

Rückrufservice DR KREUZER RECHTSANWÄLTE

diese Woche nächste Woche
Mo Di Mi Do Fr
9 10 11 12 13 14 15 16 17
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden