• Vertrauen. Service. Qualität.
  • Forderungsbeitreibungsrecht
  • Verbandsrecht
  • Arzneimittelrecht
  • Nachbarrecht
  • Produkthaftungsrecht
  • Zugriff auf umfassende Rechtsdatenbanken
  • KREUZER Veranstaltung
  • Ausbildung von juristischem Nachwuchs
  • Kostenfreie Parkplätze
  • Familienrecht
  • KREUZER Brief® - Ihre Rechtsinformation
  • Mietrecht
  • Kooperation mit anderen Branchen
  • Franchiserecht
  • Fachveröffentlichungen
  • InternationalesRecht
  • Wohnungseigentumsrecht
  • Italienspezialist
  • Mehrsprachige Rechtsberatung
  • KREUZER Brief® - Ihre Rechtsinformation
  • Computerrecht
  • GmbH-Recht
  • Weltweite Anwaltsgruppe
  • Kooperation mit anderen Branchen
  • Betriebsverfassungsrecht
  • Verkehrsrecht
  • Zeitarbeit
  • 30 Jahre Erfahrung als Anwalt
  • Spezialisierte Fachanwälte
  • Dienstvertragsrecht
  • Waffenrecht
  • Fachvorträge
  • Leasingrecht
  • Ausbildung von juristischem Nachwuchs
  • 30 Jahre Erfahrung als Anwalt
  • Scheidungsrecht
  • Flexible Öffnungszeiten
  • KREUZER Veranstaltung
  • Ingenieurrecht
  • Rückrufservice
  • Sozialrecht
  • Versicherungsrecht
  • Arbeitnehmerüberlassung
  • Softwarerecht
  • Pferderecht Erfahrung und Kompetenz seit 1976
  • Wettbewerbsrecht
  • Umweltrecht
  • Mietrecht
  • Vertragsrecht
  • Markenrecht
  • Namensrecht
  • Verkehrsstrafrecht
  • Recherchedienst
  • Verbraucherrecht
  • Wirtschaftsrecht
  • Kaufrecht
  • Handelsrecht
  • Breites Leistungsspektrum
  • Tarifvertragsrecht
  • Breites Leistungsspektrum
  • Beteiligungserwerb
  • Pferderecht
  • Erbrecht
  • Erfahrung und Kompetenz seit 1976
  • Immobilienrecht
  • Presserecht
  • Kreditrecht
  • Kassenarztrecht
  • Einkaufsrecht
  • Unternehmenskauf
  • Externe Rechtsabteilung
  • Sportrechtevermarktung
  • Asylrecht
  • Datenschutzrecht
  • Internationale Rechtsberatung
  • Gesellschaftsrecht
  • Urheberrecht
  • ij INTERNATIONAL JURISTS
  • Ordnungswidrigkeiten
  • Familienrecht
  • Werkvertragsrecht
  • Partnerstandorte weltweit
  • Italienspezialist
  • Musterrecht
  • Baurecht
  • ij INTERNATIONAL JURISTS
  • Unternehmenssanierung
  • Fachvorträge
  • Internetrecht
  • Partnerstandorte weltweit
  • GewerblicherRechtsschutz
  • Spezialisierte Fachanwälte
  • Recherchedienst
  • ItalienischesRecht
  • Kostenfreie Parkplätze
  • Transportrecht
  • Kapitalanlagerecht
  • Arzthaftungsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Onlinerecht
  • Pachtrecht
  • Veranstaltungen zu rechtlichen Themen
  • Veranstaltungen zu rechtlichen Themen
  • Scheidungsrecht
  • Bankrecht
  • Arbeit in Projektteams
  • Arbeit in Projektteams
  • Mehrsprachige Rechtsberatung
  • Fachveröffentlichungen
  • Reiserecht
  • Strafrecht
  • Internationale Rechtsberatung
  • Zugriff auf umfassende Rechtsdatenbanken
  • Wirtschaftsrecht
  • Weltweite Anwaltsgruppe
  • Gesellschaftsrecht
  • Rentenversicherungsrecht
  • Maklerrecht
  • Fernabsatzrecht
  • Verwaltungsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Flexible Öffnungszeiten
  • Vereinsrecht
  • Vernetzung mit Verbänden und Institutionen
  • Rückrufservice
  • Arztrecht
  • Vernetzung mit Verbänden und Institutionen
  • Erbrecht
  • AllgemeineGeschäftsbedingungen(AGB)
  • Patentrecht
  • Externe Rechtsabteilung
  • IT-Recht
  • Europarecht
  • Ausländerrecht
  • Handelsvertreterrecht
  • Architektenrecht
  • Insolvenzrecht
Home » Rechtsgebiete » Rechtsgebiete nach Themengebieten
Rechtsgebiete nach Themengebieten
Sie benötigen juristische Informationen oder wollen wissen, welcher Rechtsanwalt in unserer Kanzlei für Sie zuständig ist? Dann finden Sie hier die Antwort! Genauso finden Sie hier aktuelle Entscheidungen und Hinweise auf Veranstaltungen.

Dienstvertragsrecht

Leistungsumfang Anwälte KREUZER Infos Veranstaltungen Referenzen Kontakt

Leistungsumfang

Termin Ort Thema
- -                                                                                                     

Dienstvertragsrecht

Dienstverträge werden geschlossen, wenn die Dienste in persönlicher, wirtschaftlicher und sozialer Selbstständigkeit und Unabhängigkeit geleistet werden, z.B. Geschäftsführer einer GmbH, Vorstand einer AG, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Dolmetscher, Projektsteuerung und Baubetreuung. Dies unterscheidet sie vom Arbeitsvertrag (weisungsabhängige Arbeitsleistung).

 

Unser Beratungsspektrum beinhaltet vertragsrechtliche Fragen, wie z.B.

  • Abschluss und Inhalt des Dienstvertrages
  • Dienstvertrag für Vorstand der Aktiengesellschaft
  • Dienstvertrag für Geschäftsführer der GmbH
  • Besonderheiten aus der Doppelstellung von Organmitglieder (gesetzlicher Vertreter der juristischen Person und zugleich Angestellter)
  • Altersversorgung der Organmitglieder

Im Bereich der Haftung der Organmitglieder beraten wir z.B. bei

  • Bestellung und Abberufung von Vorständen und Geschäftsführern
  • Horizontale und vertikale Zuständigkeitsverteilung zur Haftungsreduktion im Bereich der Geschäftsleitung
  • Geltendmachung und Abwehr von Schadensersatzansprüchen der Gesellschaft gegenüber der Geschäftsleitung
  • persönliche Inanspruchnahme der Geschäftsleitungsmitglieder aus Umwelt- und Produkthaftung

Bei unserer Tätigkeit beachten wir auch die praktische Umsetzung und optimieren den Dienstvertrag anhand von Checklisten und informieren über die Besonderheiten bei Gesellschafter-Geschäftsführern und Fremdgeschäftsführer sowie bei der GmbH & Co. KG.

 

Bei gemeinschaftsweit tätigen Unternehmen begleiten wir den Dienstvertrag mit grenzüberschreitender Bedeutung. Bei grenzüberschreitenden Dienstverträgen klären wir mit unseren Mandanten

  • die Zuständigkeit des deutschen und ausländischen Gerichts
  • die Anwendung deutschen oder ausländischen Rechts auf den grenzüberschreitenden Dienstvertrag und
  • den Anspruch auf Vergütung nach BGB oder einer ausländischem Recht unterliegenden Vergütungsvereinbarung

Hier steht uns das landesspezifische Know-How direkt über unsere Partner unserer ij INTERNATIONAL JURISTS Gruppe zur Verfügung, in der wir federführend seit 1992 die erforderlichen Service-Levels mit-bestimmen.

 

Von besonderer Bedeutung in der Praxis ist bei dem Dienstvertrag die ordnungsgemäße Versicherung des Dienstnehmers einschließlich der Frage nach einer D&O-Versicherung (Directors & Officers-Versicherung). Auch der Zwangsvollstreckung und dem Einstweiligen Rechtsschutz kommt im Dienstvertragsrecht besondere Bedeutung zu, da im Streitfall kurze Reaktionszeiten sicherzustellen sind.

 

Wo es die Aufgabenstellung erfordert, arbeiten wir mit unseren Kooperationspartnern, z.B. aus dem Bereich Banken, Industrie-Versicherer, spezialisierte Altersversorgung, Steuerberatung, Unternehmensberatung, zusammen.

 

 


 

 

Damit Sie sich einen ersten Eindruck verschaffen können, finden Sie nachfolgend unsere Checkliste Dienstvertrag:

 

Checkliste Dienstvertrag 107.56 KB

Anwälte

KREUZER Infos

Veranstaltungen

Termin Ort Thema
04.07.2011 Büro Nürnberg mediengespraeche@kreuzer - Juli 2011
12.01.2011 Büro Dresden Der Geschäftsführer in der täglichen Praxis - Aktuelle Informationen zu Dienstvertrag, Haftung und Beendigung Programm
12.05.2009 IHK Nürnberg China Forum: Rechtliche Lösungen für Geschäftstätigkeit in Deutschland Programm
21.11.2006 Dresden Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht
17.11.2006 Dresden Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht
14.11.2006 Dresden DRESDNER UNTERNEHMERGESPRÄCHE - Das Volk schrumpft! Wo kommen die Facharbeiter der Zukunft her? Programm
13.10.2006 Dresden Betriebsverfassungsrecht – System der Zusammenarbeit zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat
12.10.2006 Dresden Betriebsverfassungsrecht – Aktuelle Rechtsprechung (insb. zu personellen und sozialen Maßnahmen)
24.09.2003 Nürnberg Regelung der Vertretungs – und Zeichnungsberechtigung im Unternehmen Programm
12.09.2003 Nürnberg Rechtsgeschäftliche Vertretung juristischer Personen - Regelung durch eine betriebliche Vertretungs-/ Zeichnungsordnung
04.04.2003 Nürnberg GmbH-Geschäftsführer: Rechte und Pflichten / Inhalt des Arbeitsvertrages
06.11.2002 Büro Nürnberg Gesellschaftsrecht - Einziehung von Geschäftsanteilen und Abberufung von Geschäftsführern
09.10.2002 Dresden Recht für GmbH-Geschäftsführer / Steuerrecht Programm
18.09.2002 Dresden Recht für GmbH-Geschäftsführer / Die GmbH und ihr Geschäftsführer Programm
21.08.2002 Dresden Recht für GmbH-Geschäftsführer / Die GmbH und ihre Gesellschafter Programm
29.04.2002 Die neuen Verjährungsvorschriften und der einheitliche Verbraucherschutz
14.03.2002 Dresden Die sichere Gestaltung typischer Verträge Programm
14.02.2002 Büro Nürnberg Der Arbeitsvertrag - Gestaltung und typische Klauseln
22.10.2001 Die GmbH und ihr Geschäftsführer
19.10.2001 Die GmbH und ihr Geschäftsführer
12.10.2001 Die GmbH und ihr Geschäftsführer
18.07.2001 Die Abmahnung durch den Arbeitgeber

Referenzen

Mit unseren Referenzen informieren wir Sie beispielhaft über die zahlreichen Ergebnisse unserer Beratungstätigkeit.
Diese Darstellung gibt Ihnen einen aktuellen Überblick und stellt keine umfassende Aufzählung dar.

    Dienstvertrag – Arbeitsvertrag

    • Erstellung von Arbeits- und Dienstverträgen für Firmen
    • Unwirksamkeit des befristeten Arbeitsvertrages und Klage auf Entfristung des Arbeitsverhältnisses
    • Auch Arbeitsverträge sind wie Allgemeine Geschäftsbedingungen zu prüfen – Ergebnis der Schuldrechtreform
    • Ist Dienstvertrag statt Werkvertrag bei Softwareverträgen mit Programmierleistungen möglich?

    Dienstvertrag – Kündigung

    • Umfang des Kündigungsschutzes eines Vorstandsmitgliedes eines Vereins
    • Probleme bei der betriebsbedingten Arbeitgeberkündigung wegen Auftrags- bzw. Umsatzrückgangs
    • Der Ausspruch einer Kündigung durch den Arbeitgeber

    Dienstvertragsrecht für Geschäftsführung

    • Geschäftsführerdienstverträge, z.B. Wettbewerbsverbot, Abberufung
    • Geschäftsordnung für Geschäftsführung, Vorstand und Aufsichtsrat
    • Beendet die Abberufung eines GmbH-Geschäftsführers auch dessen Dienstvertrag?
    • Besonderheiten beim Dienstvertrag des GmbH – Geschäftsführers

    Dienstvertragsrecht – weitere Bereiche

    • Formbedürftigkeit der Vorkaufsrechtseinräumung bzgl. Gesellschaftsanteilen und der für sie ausgehandelten Rahmenvereinbarungen mit der Gesellschaft (z.B. Liefer-bzw. Abnahmevereinbarung) nach GmbH-Recht
    • Joint Venture (basic joint venture agreement, common companies) und andere Regeln für die internationale Zusammenarbeit von Unternehmen
    • Due Diligence
    • Confidentiality Agreement, Non Disclosure Agreement (NDA)
    • Anteilskaufvertrag und Abtretung
    • Unternehmenskaufvertrag
    • Variable Vergütungsbestandteile – Freiwilligkeits-/ Widerrufsvorbehalt bei Sonderzahlungen
    • Altersteilzeitverträge – Inhalt und Förderungsvoraussetzung

Kontakt

Gerne rufen wir Sie zu einem gewünschten Zeitpunkt an. Bitte füllen Sie die unten angegebenen Felder aus, damit wir uns bei Ihnen melden können!

Vielen Dank!

Wann sollen wir Sie anrufen?
Angaben zu Ihrem Anliegen

Ihre Kontaktdaten




Abschicken
(Mit einem * versehene Felder müssen ausgefüllt werden.)